Sabine Schreiber, eine freie Journalistin, war auf einem Segeltörn im Juni 2019 mit an Bord.
Ihr Bericht, geschrieben aus der Perspektive einer „Landratte“, beschreibt sehr anschaulich, mit welchen Gedanken und auch Befürchtungen eine „Landratte“ einen Segeltörn mit fremden Menschen bucht. Sie stellt sich u.a. die Frage:

  • Kann man sich mit lauter fremden Menschen auf engstem, schwankendem Raum erholen?

Sabine vermittelt ihre Eindrücke von einem siebentägigen Törn mit SPOREDO in der Kvarner Bucht. Sehr lesenswert! Nicht nur für Landratten!

Seite 1

Seite 2

Die Fotos wurden alle von Sabine Schreiber gemacht.