Alles inclusive: Was beinhaltet das bei Exclusiv-Törns?

Um Sie als unseren Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu bewahren, enthalten unsere Angebote für Exclusiv-Törns bereits alle (kalkulierbaren) Nebenkosten wie:

  • Kautionsversicherung,
  • Beiboot,
  • Außenborder,
  • Stützpunktabgaben (Endreinigung),
  • Bettwäsche,
  • Skipper (falls gewünscht)

Bei anderen Anbietern ist es oft so, dass sich deren Angebote nur auf die Charter der Yacht beziehen, wobei der Gesamtpreis durch die typischen Folgekosten vom Interessenten selbst kalkuliert werden muss.

Aus diesem Grund erscheinen unsere Angebote für Exclusiv-Törns auf dem ersten Blick u.U. teurer – sofern man die Folgekosten nicht berücksichtigt.

„Alles inclusive“kann allerdings nicht (!) die Kosten berücksichtigen, die von Dir als Gast selbst beeinflussbar sind. Die Kosten für die folgenden Positionen werden daher (i.d.R.) aus der Bordkasse bezahlt:

  • Verpflegung (an Bord oder in Restaurants)
  • Hafengebühren – die Crew entscheidet zusammen mit dem Skipper, wo mit der Yacht übernachtet werden soll:in (teureren) Marinas, kleinen (meist preiswerteren) Häfen, in Buchten: an Bojen oder vor Anker.
  • (Das ist vergleichbar mit der Miete eines Wohnmobils – der Vermieter kann nicht wissen, welchen der vielen möglichen Campingplätze sein Kunde aufsuchen möchte.)
  • Kosten für Dieselverbrauch – diese sind abhängig vom Wind: Bei Flaute hat man selbst die Wahl, ob man vor Ort (im Hafen/in der Bucht) bleibt, oder ob man doch den Motor benutzt, um weitere Ziele zu erkunden.
  • Kaution für das Beiboot (dieses ist i.d.R. nicht kasko-versichert! – Bei Verlust oder Beschädigung haftet die Bordkasse!)
  • … (siehe Bordkasse: Welche Kosten werden daraus beglichen)

Anders als bei Exclusiv-Törns werden bei Kabinen-/Kojencharter-Törns die o.a. Kosten (für Kautionsversicherung, Beiboot, Außenborder, Stützpunktabgaben, Bettwäsche) aus der Bordkasse beglichen. Das liegt daran, dass wir als Veranstalter erst mit der letzten Buchung des Törns wissen können, wie viele Gäste sich an Bord befinden. Die Kosten für den Skipper wurden allerdings von uns berücksichtigt.
Weitere Informationen zur Bordkasse gibt es hier: Bordkasse: Welche Kosten werden daraus beglichen