Nein, wenn der Wind zu stark von vorne (vom Bug) kommt, so fangen die Segel an zu flattern. Das liegt daran, dass die Windströmung abreißt.
Unter Seglern heißt das: die Segel „killen“.

Die Yacht hat dann keinen Antrieb mehr, wird schnell langsamer und bleibt schließlich stehen.