Hafenmanöver-Training: Holland: 2019-08-24

Dauer:
2 Tage
Segeltyp:
Skippertraining (Hafenmanöver-Training)
Gruppengröße
4
Segelrevier:

299,00 

4 vorrätig

Skipper-Training / Hafenmanöver-Training

Üblicherweise werden diese Intensiv-Trainings  an Wochenenden von Ostern bis Ende Oktober durchgeführt, damit man keine Urlaubstage dafür verwenden muss.

  • Anreise: Freitag 19.00 Uhr
  • Trainingsbeginn: Samstag: 10:00 Uhr
  • Trainingsende: Sonntag: 16:00 Uhr
  • Ausgangshafen: nach Absprache: Lelystad / Lemmer

Trotzdem können wir natürlich auch auf Ihre individuellen Wünsche eingehen.
Sprechen wir darüber: Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus, geben Sie eine Zeit an, wann wir Sie erreichen können und wir werden uns gerne bei Ihnen melden.

Wir trainieren ausschließlich Hafenmanöver, von denen viele sogar „Einhand“ durchgeführt werden können. Das Gelernte wird so lange geübt, bis es klappt:

  • Wenden auf engem Raum (ohne Einsatz eines Bugstrahlruders)
  • Leinenarbeit und der Einsatz von Fendern
  • (Seiten-)Wind beurteilen und die richtigen Maßnahmen ergreifen
  • Ablegen: was berücksichtigt werden muss
  • Anlegen: vorwärts, rückwärts und längsseits
  • rechtzeitiges Erkennen von Ressourcen (und den Einsatz dieser entsprechend vorbereiten)
  • Richtiges Rückwärtsfahren

Sie können übrigens auch eine Kabine (2 Kojen) für sich alleine buchen. In diesem Fall erhalten Sie einen Rabatt von 30 Prozent auf die zweite Koje.

Bitte vermerken Sie daher Ihren Wunsch beim zweiten Schritt des Buchungsvorgangs („Zusätzliche Informationen“), wir erstellen Ihnen dann die korrekte Rechnung mit der Buchungsbestätigung. Weitere Infos erhalten Sie bei den FAQ.: Einzel-Kabine

Discount:

4 vorrätig

Reisedatum:
  • 24. August 2019

Special offer

Beschreibung

Skipper-Training / Hafenmanöver-Training

Die Teilnehmer sollten den SKS (Sportküstenschifferschein) oder über Erfahrungen als Skipper/Rudergänger verfügen, damit wir das Training effizient durchführen können.
Für Anfänger ist besser das „Skippertraining light“ geeignet, das im Rahmen eines 7-tägigen Segeltörns in der Kvarner Bucht, Kroatien, durchgeführt wird.

In Holland werden unsere Intensiv-Trainings  an Wochenenden von Ostern bis Ende Oktober durchgeführt, damit man keine Urlaubstage dafür verwenden muss.

  • Anreise: Freitag 19.00 Uhr
  • Trainingsbeginn: Samstag: 10:00 Uhr
  • Trainingsende: Sonntag: 16:00 Uhr
  • Ausgangshafen: nach Absprache: Lelystad / Lemmer

Trotzdem können wir natürlich auch auf Ihre individuellen Wünsche eingehen.
Sprechen wir darüber: Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus, geben Sie eine Zeit an, wann wir Sie erreichen können und wir werden uns gerne bei Ihnen melden.

Wir trainieren ausschließlich Hafenmanöver, von denen viele sogar „Einhand“ durchgeführt werden können. Das Gelernte wird so lange geübt, bis es klappt:

  • Wenden auf engem Raum (ohne Einsatz eines Bugstrahlruders)
  • Leinenarbeit und der Einsatz von Fendern
  • (Seiten-)Wind beurteilen und die richtigen Maßnahmen ergreifen
  • Ablegen: was berücksichtigt werden muss
  • Anlegen: vorwärts, rückwärts und längsseits
  • rechtzeitiges Erkennen von Ressourcen (und den Einsatz dieser entsprechend vorbereiten)
  • Richtiges Rückwärtsfahren

Sie können übrigens auch eine Kabine (2 Kojen) für sich alleine buchen. In diesem Fall erhalten Sie einen Rabatt von 30 Prozent auf die zweite Koje.

Bitte vermerken Sie daher Ihren Wunsch beim zweiten Schritt des Buchungsvorgangs („Zusätzliche Informationen“), wir erstellen Ihnen dann die korrekte Rechnung mit der Buchungsbestätigung. Weitere Infos erhalten Sie bei den FAQ: Einzel-Kabine

Wichtiger Tipp: Tragen Sie sich auch am besten in unseren Newsletter ein – Sie erhalten dann gelegentlich Informationen über noch freie Plätze!
Ihr Vorteil: Als Abonnent unseres Newsletters erhalten Sie alle Informationen mit einem Vorsprung von 24 Stunden! Das gilt natürlich auch für Skipper-Trainings.