Segel-Incentives2018-11-06T21:34:58+00:00

Segel-Incentives für Ihre Mitarbeiter

Mit SPOREDO Teamgeist stärken

Das Wort „Incentive“ bedeutet „Anreiz“. Mit einem Incentive bieten Unternehmen ihren Mitarbeitern, die maßgeblich den Erfolg des Unternehmens beeinflussen, einen Anreiz und zusätzliche Motivation für zukünftige Aufgaben. Darüber hinaus bedankt man sich hiermit natürlich auch für die bisherige Leistung der Mitarbeiter und stärkt das Team auch außerhalb des Arbeitsalltags.

Mitarbeiter finden – binden – motivieren

Incentives stärken das Wir-Gefühl und machen Unternehmen erfolgreicher

Untersuchungen belegen, dass Mitarbeiter, deren Leistungen und Erfolge vom Unternehmen wertgeschätzt werden, zufriedener, loyaler und immuner gegen Abwerbeversuche von Mitbewerbern sind – selbst wenn diese ein höheres Gehalt anbieten. Viele Unternehmen legen großen Wert auf Teamwork, da aufeinander eingespielte Teams meist erfolgreicher sind als Einzelkämpfer. Solche Unternehmen geben ihren Mitarbeitern bei externen Events die Möglichkeit, sich intensiver auf „neutralem Boden“ kennenzulernen.

Außerhalb der täglichen Routine erleben die Teilnehmer bei einem Incentive die Leistungsfähigkeit der Gruppe, entdecken neue Ressourcen bei sich selbst und bei den Kollegen. Sie erleben dabei spielerisch, sich aufeinander zu verlassen, Hand in Hand für ein gemeinsames Ziel zu arbeiten, Vertrauen aufzubauen, Hindernisse und Schwierigkeiten nicht als Probleme, sondern als Herausforderungen zu begreifen und vieles mehr.

Zusammenarbeit Yacht Segelreisen Sporedo
Team Gruppe Zusammenhalt glücklich

Welche Vorteile bietet ein Incentive auf einer Segelyacht?

Auf einer Segelyacht sitzt man im wahrsten Sinne des Wortes „im selben Boot“. Nicht nur bei der Bedienung der Yacht ist die gesamte Crew wichtig, sondern auch bei allen anfallenden Aufgaben wird sich ein Team bilden. Und besonders auf einer Yacht fallen viele unterschiedlichste Aufgaben an, die häufig vom Team gemeinsam gemanagt werden müssen.

Die gesamte Crew ist dabei wichtig und wird dabei Aufgaben übernehmen, zu deren Erfüllung vor allem Vorbereitung und eine klare Kommunikation wichtig sind. Alle Teilnehmer werden auf einem Törn gleich behandelt und treffen daher auch gemeinsame Entscheidungen – wobei der Skipper (bezüglich der seemännischen Entscheidungen) natürlich das letzte Wort hat.
In vielen Fällen startet man den Törn als Arbeitskollegen – und geht als Freunde!

Wie läuft Ihr Segel-Incentive ab?

Ob das Incentive luxuriös oder einfacher/natürlicher gestaltet wird, entscheiden Sie als Auftraggeber und ist abhängig von Ihrer Zielsetzung.

Falls es luxuriös sein soll, so planen wir das ganze Event inklusive An-/Abreise und ggfs. Veranstaltungen vor Ort – natürlich kann ein Incentive aber auch ganz „einfach“ stattfinden nach dem Motto: „back to the roots“.

In einer Zeit, in der es den meisten Menschen nur um „besser“, „mehr“, „höher“, „schneller“ oder „weiter“ geht, besinnt sich die Crew auf andere Werte: Ruhe, Entspannung, Zusammenhalt, Kommunikation.
Bei dieser Art sind die Segel-Incentives darauf ausgelegt, dass die Teilnehmer fast alle Dinge selber machen „müssen“. Wir verzichten dann etwa auf einen Koch, sondern bereiten die Mahlzeiten selbst im Team zu – und das immer mit viel Spaß!

Bei beiden Incentive-Arten gibt es keine Hierarchien innerhalb der Crew, sondern nur ein Team, das ein gemeinsames Ziel erreichen möchte.

Sie interessieren sich für ein Segel-Incentive?

Jetzt Kontakt aufnehmen