Unsere Skipper2018-10-15T09:59:26+00:00

Segelreisen mit erfahrenen Begleitern

Das Skipper-Team von SPOREDO Segelreisen

Uns als Veranstalter ist es sehr wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und Ihren Urlaub genießen. Deshalb suchen wir unsere Skipper sehr sorgfältig aus. Bei uns werden ausschließlich Skipper eingesetzt, die vorher an einem einwöchigen, firmeninternen Training teilgenommen haben.

Dabei achten wir nicht nur auf das Fachwissen, sondern in erster Linie auf die „Sozialverträglichkeit“/die persönlichen Werte. Alle neuen Skipper erhalten von uns Hintergrundwissen über das Seegebiet, persönliche Kniffe und Tricks. Außerdem beherrschen alle Begleiter eine souveräne Schiffsführung – dadurch dürfen sogar Kinder unter Aufsicht das Steuer übernehmen. Und so wird Ihr Ausflug zu einem unvergesslichen Familienerlebnis!

Bei uns sind Sie in guten Händen und Sie können die Freude am aktiven Segeln erleben. Freuen Sie sich auf ein einmaliges Erlebnis mit Sporedo Segelreisen!

Skipper Kinder Familie Sporedo

Unsere Skipper vor Ort

Burkhard

Jahrgang 1949, Freiberufler, Skipper und Segellehrer seit 1991

Segelreviere: Mittelmeer: (Kroatien, Italien, Griechenland, Spanien: Mallorca); Karibik; Seychellen; Südsee

Burkhard ist Österreicher und kommt aus Salzburg. Lange Zeit war er in einem Sozialberuf tätig. Als Naturliebhaber (Skifahrer, Bergsteiger) hat er auch die Leidenschaft für das Segeln entdeckt und ist seit vielen Jahren jeweils etliche Wochen als Skipper weltweit im Einsatz. Dabei ist er mit ganz unterschiedlichen Menschen unterwegs.

Zu seinen Gästen zählen Urlauber, die entspannen wollen oder in die Geheimnisse des Segelns eingeweiht werden möchten oder Familien mit Kindern, die einen spaßigen Urlaub verbringen möchten.

Für ihn ist es jedes Mal eine große Freude, wenn ein Törn zur Zufriedenheit aller gelungen ist. (Das ist (nicht nur bei ihm) die Regel!)

Detlef

Jahrgang 1949, war jahrelang DSV-Prüfer und gibt seit 2001 Skipperunterricht

Segelreviere: IJsselmeer; Ooster- und Westerschelde: (Niederlande) / Nordsee: (Belgien; England; Norwegen) Ostsee: (Dänemark; Schweden; Norwegen)

Den ersten Kontakt zum Wasser hatte Detlef bereits mit 14 Jahren. Mit 16 kam er zum Regattasegeln und nahm als Vorschoter und auch Steuermann an nationalen und internationalen Meisterschaften teil.

Es folgten 19 Jahre intensiver seglerischer Erfahrungen auf der Ostsee auf einer 12,5m langen Segelyacht (Ketsch). Seine damaligen Reviere: Dänemark, Schweden und Norwegen.  Detlef ist ein mit allen (Salz-)Wassern gewaschener Seebär mit über 50.000 Seemeilen im Kielwasser. Ihn bringt so schnell nichts aus der Ruhe.

Michael

Jahrgang 1961, professioneller Skipper seit 2013

Segelreviere: Mittelmeer: (Kroatien; Italien: (Amalfi-Küste); Griechenland: (Ionisches Meer); Spanien: (Balearen))

Michael segelt „erst“ seit 2009, hat aber trotzdem in dieser kurzen Zeit schon über 15.000 Seemeilen hinter sich gebracht. Die meisten davon als professioneller Skipper mit oft unerfahrenen Gästen. Michael ist gern mit Familien und Gruppen unterwegs.

Kinder lieben ihn – auch wenn er manchmal „klare Ansagen“ machen muss. Das kommt allerdings sehr selten vor und ist dann der Situation geschuldet. Auch Michael hat schon vieles erlebt und hat bisher immer eine Lösung gefunden, um Crew und Schiff unversehrt „nach Hause“ zu bringen.
Ihm macht es besonders viel Spaß, sein Wissen weiterzugeben.

Tim

Jahrgang 1966, Freiberufler und Segellehrer seit 2016

Segelreviere: Ostsee: (Dänemark); Schlei; Mittelmeer: (Kroatien)

Tim hat mit 16 Jahren das Segeln entdeckt und seine Liebe zum Meer 1985 zum Beruf gemacht. Bei der Marine hat er Seefahrt, Navigation und Segeln erlernt und war fast 22 Jahre als Navigator zu Wasser und in der Luft tätig.
Nachdem das Segeln lange Zeit hinter Familie und Beruf anstehen musste, ist es für Tim seit 2013 wieder in den beruflichen Mittelpunkt gerückt. Als Familienvater weiß er, dass Urlaub oft die wertvollste Zeit im Jahr ist und gemeinsame Erlebnisse zusammenschweißen. Ein Leben lang.

Uwe

Jahrgang 1962, Marinepensionär und passionierter Segler

Segelreviere: gesamte Ostsee (einschließlich Nebenreviere); Nordsee (Skagen, Norwegen, Emsmündung); Mittelmeer (Kroatien)

Uwe kam 1983 über seine berufliche Ausbildung zum Segeln. Er ist seitdem auf eigenem Kiel oder als Deckshand auf den unterschiedlichsten Segelbooten zur See gefahren.
Auch Uwe „kann gut“ mit Kindern: Nebenbei war er 10 Jahre in der Jüngstenscheinausbildung eines Segelvereins an der Schlei tätig.

Seit 2009 ist er als eigenverantwortlicher Charter-Skipper und Ausbilder mit dem Schwerpunkt Ostsee unterwegs.